StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Ria | Die geliebte Liebende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Seele ohne Zugehörigkeit
avatar
Titel :
The beautiful Alpha
Rollenspiel posts :
0

BeitragThema: Ria | Die geliebte Liebende   Sa Aug 30, 2014 9:18 am




Ria


I say, before you start a war,
you better know what you fighting for.



Name
Ihr Name ist Ria. Auf aramäisch bedeutet es "Verbitterkeit". Doch aus ägyptisch bedeutet es "Geliebte", was wohl eher die Bedeutung von ihren Namen in Verbindung mit ihrer Persönlichkeit zu tun hat.


Alter
Sie ist eine 5 Jahre alte Wölfin und ist schon ziemlich erwachsen und eine der älteren des Rudels.


Geschlecht
Ria ist durch und durch ein Wolf des weiblichen Geschlechts.


Rang & Rudel
Ria ist ein normales Mitglied des Raptem-Rudels.


Rasse
Sie ist ein Schattenfresser und es gab mal eine Zeit, wo sie sich selbst verurteilt hat, weil sie selber daran glaubte, dass Schattenfresser der Ursprung von allem Bösen sei.


Bilddaten
Dawnthieves, Ria Putzker, Polarwolves


Spiegelbild


They still say I'm a dreamer


Fellfarbe
Ria's Fell ist rein weiß gefärbt. Es zeigt keine Anzeichen vom grau- oder gelbverfärbungen.


Augenfarbe
Ihre Augen sind in einen hellen und freundlichen grün getauft, die immer zu leuchten scheinen.


Größe
Ria ist gerade mal ca. 55 cm groß. Sie ist schon ziemlich klein.


Gewicht
Sie wiegt ca. 35 kg, was das ideale Gewicht für ihre Größe zu sein scheint.


Aussehen
Ria ist eine relativ kleine Schattenfresserin. Vielleicht auch die Kleinste. Ihr Körper ist auch nicht wirklich sehr gut bemuskelt, aber sie ist nicht schwach. Ihre Beine sind eher kurz, aber dafür ist ihr Rumpf relativ lang. Die Wölfin ist zierlich und ziemlich schlank. Sie überfrisst sich nie und nimmt nie mehr als nötig. Das reinweiße Fell des Wolfes ist sehr seidig und weich. Es ist sehr dicht und man könnte glauben, dass sie ihr Welpenfell als Unterwolle bis jetzt behalten habe. So weich ist es. Trotz seiner Samtheit ist es nicht sehr lang aber auch nicht kurz. Ihre Augen sind groß und rund. Sie erstrahlen in einen schönen Hellgrün, in denen meistens ein warmer und freundlicher Schimmer liegt.



Verhalten


If love is what you need, a soldier I will be


Vorlieben
- Sonne
- das Rudel
- Welpen
- Herzlichkeit


Abneigungen
- Dunkelheit
- Kämpfe
- Blut
- Bösartigkeit


Stärken
- Vertrauen gewinnen
- Jagen
- Schnelligkeit
- Ausdauer


Schwächen
- physische Stärke
- Emotional
- Tarnung
- Klettern


Charakter
Ria ist sehr freundlich und gut gesinnt. Sie ist für ihre Warmherzigkeit und Sanftheit bekannt. Die Wölfin hat einen sehr ausgeprägten Mutter- und Beschützerinstinkt, den sie auch gerne und oft zeigt. Egal wie alt. Ria ist zu jeden und alles freundlich. Auch zu den Deiros und Streichern. Sie ist sehr gesellig und ungern allein. Manche könnten sie für schwach und naiv halten, doch Ria glaubt immer an das Gute und ist die letzte, die die Hoffnung verliert. Mit Worten weis sie sich zu wehren. Egal ob sie jemand psychisch angreift, sie bleibt ruhig und wird so gut wie nie gewalttätig. Sie kümmert sich immer um alle, besonders über jüngere. Sie ist sogesagt die Mutter von allen mutterlosen Welpen und auch ist sie eine sehr gute Kummerkastentante. Wann man ein Problem hat, kann man sich sicher sein, dass sie da ist und immer ein Ohr offen hat. Obwohl sie so warmherzig und offen erscheint, ist Ria ziemlich verschlossen. Nur sehr wenige Wölfe wissen was aus ihrer Vergangenheit,  da sie nicht oft über sich selbst spricht. Jedoch kann sie zu einen richtigen Monster werden, wenn man es wagt unschuldige Wesen grundlos anzugreifen. Aber dies passiert so selten, dass es bis jetzt niemand, der jünger ist als sie, gesehen hat. Sie wird oft unterschätzt was physische Stärke betrifft. Doch dies ist ein großer Fehler und man sollte es nie wagen so etwas zu versuchen.



Vergangenheit


I wanna live, not just survive


Familie
Ria kann sich nur vage an ihre Eltern erinnern. Die Namen hat sie nicht mehr im Kopf. Aber sie weis, dass sie sich sehr liebevoll und sorgvoll um sie gekümmert haben. Ihre Schwester ist schon bei der Geburt verstorben.


Geleiter
Ihre einzige Jugendliebe, ein Deiros, starb während dem großen Angriff.


Welpen
Sie hat bis jetzt keine leiblichen Welpen gehabt, obwohl sie sie so sehr gewünscht hat. Doch sie ist sie Ziehmutter von Merlin, den Sohn von Blue und behandelt ihn so wie ihr eigener Sohn.


Weitere wichtige Wölfe
Ihre beste Freundin war Blue. Sie hat sie immer unterstützt und beraten, wenn sie es nötig hatte. Sie trauert noch heute über den Verlust dieser tollen Freundin und hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, ihren Sohn Merlin wie ihren eigenen zu beschützen und zu unterstützen.


Geschichte
Ria wurde am vor fünf Jahren im Lager der Deiros geboren. Beziehungsweise in dem Waldlager, dass sich das große Rudel mit den Raptems und den Deiros geteilt haben. Ihre Eltern zogen sie liebevoll auf und durch die Geburt in dem Frieden wurde sie auch sehr tolerant. Dort wurde sie super ausgebildet, auch wenn sie sich oft geweigert hat zu kämpfen. Damals als Lehrling und als junge Erwachsene hat sie sich in einen gutaussehenden und netten Deiros verliebt und dieser hat auch ein Auge auf sie geworfen. Ria dachte, dass sie in diesen Rudel immer glücklich sein konnte, dass sie bis zum hohen Alter mit ihrer Jugendliebe Welpen aufziehen und dort leben konnte. Doch es kam, wie es kam. Der große Angriff, der alles veränderte, veränderte auch ihr Leben. Während dieses Angriffes verlor sie ihre Kontrolle und geriet in einen Rauschzustand. Dort wurde sie zu diesen kampflustigen Monster, was sie an sich hasst. Sie hat keinerlei Erinnerungen mehr an diesen Kampf. Sie weis nur, dass sie irgendwann mit blutgetränkter Schnauze aufwachte und ein großes Gemetzel sah. Nach wenigen Augenblicken entdeckte sie auch den leblosen Körper ihrer Jugendliebe und sie war sehr verwirrt. Nur knapp hörte sie die Worte des Alphas, der das Rudel leitete. Doch die Nachricht traf sie wie ein Schock. Sie war verbannt, auch wenn es unklar war, ob sie überhaupt einen Verbündeten getötet hatte. Sie floh von den Rudel weg, war eine lange Weile ein Streicher. Während dieser Zeit entwickelte sie einen großen Hass auf sich selbst. Hass auf das Monster in sich. Hass auf das, was sie war. Ein Schattenfresser. Irgendwann bekam sie mit, dass die Schattenfresser sich zu einen eigenen Rudel versammelten. Sofort schloss sie sich an, da sie das Alleinsein hasste. Schon vorher war sie mit Blue befreundet. Doch ihr Band verstärkte sich, als dieses Rudel entstand. Ria unterstützte Blue immer und hatte auch immer einen passenden Rat für sie. Lange zeit war sie sehr glücklich in diesen Rudel. Und noch mehr freute sie sich, als Blue dann schwanger wurde. Sie wurde dann sowas wie eine Tante für Merlin, Blue's Sohn. Doch als Blue dann getötet worden ist, war sie sehr traurig über den Tod ihrer Freundin. Doch sie machte es sich dennoch zu ihrer Lebensaufgabe, Merlin auf den Weg als Alpha treu zu begleiten. Sie war sogar eine der ersten, die ihn als Alpha akzeptierten und zustimmten.




....................................................................................................






©️ by Merlin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seele ohne Zugehörigkeit
avatar
Titel :
The beautiful Alpha
Rollenspiel posts :
0

BeitragThema: Re: Ria | Die geliebte Liebende   Mo Sep 01, 2014 10:15 am

FERTIG

....................................................................................................






©️ by Merlin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ranghöchstes Tier
avatar
Titel :
Voice of the Dragon
Rollenspiel posts :
11

BeitragThema: Re: Ria | Die geliebte Liebende   Mi Sep 03, 2014 8:05 am

Zitat :
>▶ Regelung fürs 'Angenommen'!

#Der User muss bereits einen Avatar haben, der zum Aussehen des Charakters passt

....................................................................................................

DON'T YOU DARE TO DIE NOW!
WE'VE BEEN THROUGH SO MUCH, YOU CAN'T JUST GIVE UP AND LEAVE ME ALONE
-
-
-
-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://desperate-rebellion.forumieren.com
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Ria | Die geliebte Liebende   

Nach oben Nach unten
 

Ria | Die geliebte Liebende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Distel's geliebte Gedichte
» Katzenservice!
» jemand erfahrungen mit John Alexanders ratgeber ???
» Zwischenstand Kontaktsperre 2.5 Wochen
» Mein Mann ist ausgezogen....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WOLFKRIEGER :: eure alten Steckbriefe 2.0 :: Angenommene Steckbriefe :: Raptems-