StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Noname | Der Sohn des Teufels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
heimatloser Streicher
avatar
Titel :
Der Sohn des Teufels
Rollenspiel posts :
5

BeitragThema: Noname | Der Sohn des Teufels   Mi Apr 16, 2014 11:12 pm


Noname
"Wenn man verstanden hat, dass die Welt grausam ist, ist es einfach, selbst grausam zu sein"
Name Noname
Titel Der Sohn des Teufels
Alter Noch ungeboren
Geschlecht Rüde
Rasse Schattenfresser mix.
Rudel Seine Familie
Rang Lehrling

Abbild
"Nicht alles Weiße ist auch rein"
Fell Weiß, mit grauem Muster auf dem Rücken, mittel lang und dicht
Augen Kastanienbraun, wird im Alter rot bräunlich
Größe & Gewicht 20 cm & 3 kg -> 85 cm & 63 kg
Besonderheiten Seine Augen sind als Erwachsener, eine Mischung aus den roten Augen seiner Mutter und den braun-goldenen seines Vaters
Avatar [zB Kati H. - Erdsee - Kiley]

Aussehen Noname ist noch sehr klein und hat daher auch kaum Statur, seine Schritte sind sehr tapsig und er kriecht hauptsächlich. Er hat einen dicken Bauch wegen der nahrhaften Muttermilch, ansonsten hat er riesige Pfoten im Vergleich zum Körper und seine Schnauze ist breit und kurz. Noname hat noch keine Zähne, aber das kommt noch. Sein Fell ist flauschig und bräunlich-weiß.

Sobald Noname ein halbes Jahr alt ist wird sein Fell schneeweiß sein, mal abgesehen von dem grauen Muster auf seinem Rücken. Seine Augen sehen dann fast geschminkt aus, da sie von schwarzen Linien umrandet sind. Er ist dann schmal und schlank, wie es sich für einen Wolf gehört. Seine Beine werden Stämmig und dank Akaras Training wird er sehr stark sein und gut bemuskelte Schultern und Oberschenkel haben.

Wesen
"Anfangs weich und flauschig, doch dann kamen Regen und Sturm und es wuchs eine Harte Schale darum!"
Charakter Noname ist ein aufgeweckter Welpe, der immer gut drauf ist und überaus begierig ist, neues zu lernen.  Er rauft unheimlich gerne und seine Mutter trainiert ihn auch schon früh  wobei Lob eher selten ist. So gibt er sich auch extrem viel Mühe um ab und zu mal ein schwaches "gut gemacht." zu bekommen. Er verehrt seine Mutter und ist anfangs noch für alles offen, so wie jeder Welpe. Nach und nach jedoch, wird er zu einem ähnlich kalten Killer wie seine Mutter. Er gehorcht ihr aufs Wort und versucht immer wieder, meist vergeblich, Körperliche und auch Emotionale Nähe zu ihr auf zu Bauen. Sein Vater ist für ihn eher Nebensache und wenn Noname sich entscheiden müsste würde er ohne weiteres mit Akara gehen.
wenn seine Mutter da ist, ist er kalt wie die Schneestürme in den Bergen und mit ihm vernünftig und Emotional mit ihm zu reden ist unmöglich. Ist er jedoch alleine stehen die Chancen, vor allem bei Fähen, gut. Allerdings wird er, auch als Erwachsener, extrem von der Meinung seiner Mutter beeinflusst werden. Auch wird die Trennung von seiner Mutter wohl erst sehr spät erfolgen.


Stärken & Schwächen
# Kämpfen
# Zielstrebig
# Aufmerksam
# Stark
# Fähen
# Schnell Provozierbar
# Ist Akara hörig
# Allein sein
Vorlieben & Abneigungen
# Spielen
# Kämpfen
# Lob bekommen
# Raserei
# Schneesturm
# Respektlosigkeit
# Welpen
# Mitleid

Geschichte
"Alles was man braucht um glücklich zu sein, ist eine Familie...
und warme Milch"
Eltern Akara & Killian
Geschwister Miakoda
Geleiter //
Welpen //
Ausbilder Akara und Killian

Vergangenheit // Nothing //



....................................................................................................

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://waca-einmal-anders. forumieren.com
Seele ohne Zugehörigkeit
avatar
Titel :
Blutverdammte des Krieges~
Rollenspiel posts :
4

BeitragThema: Re: Noname | Der Sohn des Teufels   Di Apr 29, 2014 3:09 am

Mein kleiner, süßer Welpe <3 (Das ich das mal schreibe... xD)
Und da nirgens unfertig oder sowas steht, kontrollier ich mal :D

Avatar + Steckibild fehlen ^^
Zitat beim Charakter sowie Charaktertext auch :P
"Allein sein", wie meinst du das? "Ist Akara hörig" <== Yaw :D Aber das ist nicht so richtig ne Schwäche o.O
"Fähen", bitte genauer beschreiben ^^

Hm, das wars denk ich mal ^^ Ach ja, Avatarquelle :P

....................................................................................................


»You deserve to get killed like it's an execution for a prince.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heimatloser Streicher
avatar
Titel :
Der Sohn des Teufels
Rollenspiel posts :
5

BeitragThema: Re: Noname | Der Sohn des Teufels   Mi Apr 30, 2014 1:40 am

xD Wird gemacht Mum!

ja ich wusste nicht wie ich das schreiben sollte...

Schwäche:

Fähen= Er ist bei ihnen eher zurückhaltend und setzt sich nicht durch, z.B. tötet er keine Fähe die sich nicht wehrt oder wehren kann, einen Rüden würde er einfach umlegen

Ist Akara hörig= er hat keine eigene Meinung wenn sie da ist (außer das mit den fähen)

Alleine sein= wenn er alleine ist ist er aufgeschmissen, da er es gewöhnt ist, das Akara oder Killian oder sonst wer, sagt was er tun soll.


....................................................................................................

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://waca-einmal-anders. forumieren.com
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Noname | Der Sohn des Teufels   

Nach oben Nach unten
 

Noname | Der Sohn des Teufels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wrath, Sohn des Wrath
» Des Teufels ABC
» Nathaniel Flint - Der Sohn des Janus
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» The Devil's Backbone - Das Rückgrat des Teufels

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WOLFKRIEGER :: eure alten Steckbriefe 2.0 :: Unangenommene Steckbriefe-